Es ist einer dieser ganz besonderen Momente, die für ein Paar unvergesslich sind: Der Heiratsantrag! Er wird monatelang penibel geplant und die Aufregung des Fragenden steigt mit jedem Tag - vor allem, wenn der Partner nichts von dem bevorstehenden Antrag ahnt. So erging es auch Lance Bass (34), der seine Heiratspläne nicht nur vor seinem Zukünftigen Michael Turchin sondern auch vor dessen gesamter Familie geheim halten musste!

Nachdem der ehemalige 'N Sync-Sänger bereits fast an der Ring-Suche verzweifelt war und mit dem Jackson Square in New Orleans auch den perfekten Ort gefunden hatte, musste er ganz genau aufpassen, wen er in seine Pläne überhaupt einweihen konnte. Die Zwillingsschwester seines Liebsten und dessen Familie kamen da erstmal nicht in Frage, wie der Sänger selbst in seiner Radio-Show "Dirty Pop with Lance Bess" bei SiriusXM erzählte: "Ich wusste, dass ich es Michaels Familie, vor allem seiner Schwester, nicht zu früh sagen durfte, sonst wäre vermutlich alles aufgeflogen! Schließlich haben Zwillinge eine ganz besondere telepathische Verbindung zueinander", erklärt Lance seine Vorgehensweise. Außerdem dachte sein Zukünftiger nicht im Traum daran, von Lance einen Antrag zu bekommen - umso wichtiger war also absolute Geheimhaltung! Umso größer ist dann aber natürlich auch die Freude, dass der Plan "Heiratsantrag Top Secret" voll aufging und die beiden Cuties nun endlos glücklich ihrer gemeinsamen Zukunft entgegen schauen. Wir wünschen ihnen dafür natürlich nur das Beste!

Lance Bass auf einem Event in Beverly Hills
Getty Images
Lance Bass auf einem Event in Beverly Hills
Michael Turchin und Lance Bass in Los Angeles
Getty Images
Michael Turchin und Lance Bass in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de