Eigentlich sollten es schöne letzte Schwangerschaftsmonate werden, doch dann der Schock für Jack (27) und Lisa Osbourne (26): Die Schauspielerin verlor vor rund einer Woche ihr Baby! Die traurige Nachricht teilte sie über ihren Blog Raddest Mom mit und obwohl es natürlich ein sehr schwerer Schicksalsschlag ist, versucht die junge Familie optimistisch und positiv gestimmt zu bleiben. Schließlich müssen sich Jack und Lisa auch noch um ihre kleine Tochter Pearl (1) kümmern, die sich wahrscheinlich auf ein Geschwisterchen gefreut hätte.

Freunde und Fans der Osbournes waren verständlicherweise geschockt von der plötzlichen Fehlgeburt und dürften Jack und seine Frau nun versuchen zu trösten. Doch auch deutsche Promis zeigen sich bestürzt über die traurige Nachricht. Beim "Skyy Vodka Swap Market" in Berlin wollten sie gegenüber Promiflash dem Paar ihr tiefes Mitgefühl ausdrücken.

So war etwa Culcha Candela-Mitglied Mateo (34) sichtlich geschockt von den bitteren Nachrichten aus dem Hause Osbourne. "Es tut mir leid für solche Schicksale", so das ehemalige DSDS-Jury-Mitglied. Sängerin Mandy Capristo (23) kann aus ganz persönlichen Gründen zumindest ansatzweise verstehen, wie sich Jack und Lisa derzeit fühlen müssen. "Ich habe das leider vor ein paar Wochen miterleben müssen, weil das einer meiner engsten Freundinnen passiert ist. Und das war schon sehr emotional. Das ist schon eine ganz krasse Nummer". Bleibt zu hoffen, dass das schicksalsgebeutelte Paar in naher Zukunft über den tragischen Tod ihres ungeborenen Kindes hinwegkommt.

Mehr zum Thema findet ihr in unserer aktuellen "Coffee Break"- Ausgabe:

[Folge nicht gefunden]
Jack OsbourneWENN
Jack Osbourne
WENN
Mandy CapristoPromiflash
Mandy Capristo


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de