Für Rocco Stark (27) kann es derzeit nicht besser laufen: Töchterchen Amelia entwickelt sich sehr prächtig, mit Papa Uwe Ochsenknecht (57) hat er sich versöhnt und sein Mode-Store in Berlin sorgt nun auch für Roccos berufliches Glück. In einem Interview mit Promiflash verriet der Jungunternehmer: Mit seinem Vater verstehe er sich mittlerweile so gut, dass die beiden nicht nur beim Familienduell, sondern auch modisch als Team auftreten.

Vor der Eröffnung von "Leib & Seele", Roccos neuem Klamotten-Laden, habe sich Uwe regelmäßig über die Entwicklungen im Store informiert und sich bei Besuchen der Baustelle davon selbst ein Bild gemacht: "Er hat immer mal wieder nachgefragt und bei seinen ganzen Freunden Werbung gemacht. Das fand ich echt nett." Sein favorisierter Gast im neuen Laden ist auch nicht etwa ein großer Filmstar oder Modedesigner, sondern sein eigener Papa: "Ich freue mich natürlich darauf, wenn mein Vater mich hier besuchen kommt und wir ein paar Outfits zusammen durchgehen und ausprobieren."

Denn die Männer vereint ihr Sinn für Mode und ein ähnlicher Geschmack bei ihrer Klamotten-Wahl. Besonders ein Teil von Roccos Sortiment habe es Uwe angetan, nämlich die Sakkos von "Leib & Seele": "Da weiß ich, da ist er schon ganz scharf drauf und da freue ich mich drauf."

Wie Rocco bei seinem Vater ins Schwärmen kommt, seht ihr in der aktuellen "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Kim Gloss und Rocco Stark im März 2012
Getty Images
Kim Gloss und Rocco Stark im März 2012
Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Rocco Stark und Jimi Blue Ochsenknecht
Matthias Nareyek/Getty Images
Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Rocco Stark und Jimi Blue Ochsenknecht
Jimi Blue Ochsenknecht
Matthias Nareyek/Getty Images for MBFW
Jimi Blue Ochsenknecht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de