Sie sind eines der Sauberzauber-Traumpaare Hollywoods - keine Skandale, keine Affären, keine schmutzige Wäsche. Die beiden Schauspieler Daniel Craig (45) und Rachel Weisz (43) haben es geschafft, ihr Privatleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit herauszuhalten und eine offenbar glückliche Beziehung abseits von Ruhm und Rampenlicht zu führen.

Aber jetzt mal Butter bei die Fische, warum funktioniert das Eheleben der beiden Superstars denn nun eigentlich so gut? Der Telegraph hat nachgefragt und eine ganz einfache Antwort bekommen: "Bei uns im Schlafzimmer herrscht Technik-Verbot." Aber wer hier jetzt vermutet, dass Rachel und Daniel auf den Einsatz von Sexspielzeug verzichten, der ist auf der falschen Fährte. "Wenn man das iPad mit ins Bett nimmt, egal ob man damit Pornos guckt, ist das ein echter Liebestöter. Wir haben ein Verbot dafür!" Mit seiner Rachel - das Paar ist seit 2010 zusammen, sei der Bond-Star glücklicher als je zuvor in seinem Leben.

So einfach ist das also? Na, dann weg mit Smartphone und Co. und ab ins Bett!

Rachel Weisz und Daniel Craig
Dimitrios Kambouris/Getty Images
Rachel Weisz und Daniel Craig
Daniel Craig und Rachel Weisz
Getty Images
Daniel Craig und Rachel Weisz
Rachel Weisz, Schauspielerin
Tim P. Whitby/ Getty Images
Rachel Weisz, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de