Geht doch, Promi Big Brother! Die zuletzt schon fast hilflosen Produzenten konnten zwar nichts dafür. Aber David Hasselhoff (61) hat der kritisierten und bislang sehr lieblos produzierten Show bei seinem Abschied den ersten Glanzpunkt verschafft. Der 90er-Star lieferte genau das, was Trash-Shows brauchen, weshalb sie früher einmal sehr erfolgreich waren - Premium-Trash-Momente vom Feinsten!

Die Emotionen zum Auszug waren der Stoff, für die TV-Sender seit Jahren krampfhaft C- und Z-Promis aus sämtlichen Richtungen in einen Raum sperren. Wenn eine 90er-Ikone wie David Hasselhoff einem Noch-Nobody wie Simon Desue (22) "unglaublich viel Charisma" unterstellt. Wenn "The Hoff" Jenny Elvers (41) wenige Tage vor dem Jubiläum ihres Besoffki-Interviews sagt, sie sei eine "unglaublich tolle Frau" und sie daraufhin weint. Wenn Hasselhoff beim großen Goodbye einem (fast) unbekannten Profi-Boxer wie Manuel Charr (28) ein "Du schlägst sie alle k.o." mit auf den (Karriere-)Weg gibt (und das auch so meint), dann sind das zwischenmenschliche Beziehungen, die in ihrer Skurrilität und ihrer unerwarteten Wärme irgendwie unterhalten. Bravo, Promi Big Brother!

Zum Abschied hatte "The Hoff" in der Kabine fast für jeden gute Worte über - und musste sich am Ende tatsächlich selbst ein paar Tränen aus dem Gesicht wischen. "Ich dachte, das Schwerste für mich wäre hier einzuziehen – aber jetzt ist es für mich das Schwerste zu gehen. Ich will euch noch sagen: Das hier war eine coole Erfahrung für mich!"

Ein schillernder Trash-Auftritt eines schillernden Kandidaten, der jeden Euro wert war. Wir hätten gerne noch mehr von Hasselhoff gesehen. Ab jetzt beginnt für Sat.1 der große Kampf - was bleibt quotentechnisch nach "The Hoff"?

David Hasselhoff und Hayley Roberts im März 2019 in New York
Getty Images
David Hasselhoff und Hayley Roberts im März 2019 in New York
Sarah Joelle Jahnel, Sängerin
Getty Images
Sarah Joelle Jahnel, Sängerin
Hayley Roberts und David Hasselhoff im März 2019 in New York
Getty Images
Hayley Roberts und David Hasselhoff im März 2019 in New York
Jochen Schropp und Marlene Lufen beim Deutschen Comedypreis
Getty Images
Jochen Schropp und Marlene Lufen beim Deutschen Comedypreis


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de