Nachdem Kim Debkowski (21) zuletzt mit sehr viel schlankerer Figur zu sehen war, gab es viele, die sich sehr über den krassen Gewichtsverlust wunderten. Die Geburt von Tochter Amelia ist noch nicht lange her und sie hat mehr als nur die zuletzt zugelegten Babypfunde verloren. Wie sie das wohl geschafft hat?

Ob ihr die Gewichtsabnahme steht oder Kim damit schon viel zu dünn aussieht - davon könnt ihr euch selbst in unserer heutigen "Coffee Break"-Episode überzeugen:

Im Interview mit Promiflash verriet Kim, dass es tatsächlich 18 Kilo waren, die nun runter sind. Das ist natürlich eine sehr starke Veränderung. Ob das durch den Stress mit Ex-Freund Rocco Stark (27) kam? Oder will sie sich für jemand Neuen von ihrer besten Seite zeigen? Wahrscheinlich brauchte sie einfach für sich selbst ein neues Körpergefühl und bewies daher ganz viel Disziplin. Die Pfunde purzelten fast wie von allein? Von wegen! "Ich muss auch sagen, ich habe sehr auf meine Ernährung geachtet, keine Kohlenhydrate, nur Gemüse, nur Pute, nur Hühnchen, Rind höchstens, keine Süßigkeiten, was sehr schwer für mich war." Kim hat sich also an einen strikten Diät-Plan gehalten, der offenbar den gewünschten Erfolg lieferte.

Nur über die Ernährung an Gewicht zu verlieren, ist aber nicht der gesündeste Weg. Hat Kim vielleicht also auch ordentlich Sport getrieben, wie ihr Sixpack vermuten ließ? "Naja, Sport ein bisschen…. Aber der Sport ist schon wieder auf der Strecke geblieben. Ich bin wirklich sehr undiszipliniert und habe wieder zwei Kilo zugenommen. Aber man lebt nur einmal und ich genieße das Leben momentan," erzählt sie weiter.

[Folge nicht gefunden]
Kim DebkowskiPromiflash
Kim Debkowski
Kim Debkowski Instagram/ KimGlossOfficial
Kim Debkowski
Kim DebkowskiActionpress/ Andreas Weihs
Kim Debkowski


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de