Nur wenige Monate sind vergangen, seit sich Hollywood-Schnuckel Zac Efron (25) zu einem freiwilligen Entzug entschied und alle Zeichen deuten daraufhin, dass er seine Kokainsucht endgültig überwunden hat. Beim Filmfestival in Toronto stellte der Schauspieler nun nämlich seinen neuen Streifen vor und wirkte dabei so ausgeglichen und entspannt wie schon lange nicht mehr.

"Es geht mir gut, wirklich gut," erklärte der High School Musical-Star bei der Premiere seines Historien-Dramas Parkland gegenüber E! News und bestach dabei mit bester Laune und einem frischen Look. Kein Wunder, denn Zac "geht es großartig," bestätigte eine Quelle dem People Magazine. "Er achtet auf sich und das macht sich bemerkbar." Noch ein weiterer Bekannter des Stars bezeugte seine positive Wandlung seit der Entziehungskur. "Er ist gesund und glücklich. Er nimmt sich Zeit, um sich auf die Arbeit zu konzentrieren." Im Anschluss an die aktuellen Promo-Termine für "Parkland" kommen auf den Darsteller direkt noch unzählige weitere für seine Romantik-Komödie "Are We Officially Dating?" zu, die am 31. Januar 2014 anlaufen soll.

Zac EfronWENN
Zac Efron
Zac EfronWENN
Zac Efron
Zac EfronFrancesca Vieceli/WENN.com
Zac Efron


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de