Wollen die Wollnys etwa ihr Familienhaus in Neuss zurücklassen und woanders einen Neuanfang wagen? Tatsächlich sieht es ganz danach aus, denn Silvia Wollny (48) und ihre Tochter Sylvana haben sich gestern tatsächlich auf den Weg Richtung Süden gemacht.

Nun müssen wir uns aber keine Sorgen machen, dass wir die Wollnys demnächst nur noch auf Mallorca sehen, sondern es geht nur etwa 600 Kilometer nach Südosten. München ist das neue Ziel der chaotischen Familie. Silvia und Sylvana flogen gestern schon von Düsseldorf nach München, um sich dort ein paar Immobilien anzuschauen, so die Bild. "Wir schauen uns drei Häuser im Umland von München an. Die ganze Familie könnte einen Tapetenwechsel gut gebrauchen," erzählt das Familienoberhaupt. Grund dafür sollen zu viele schlechte Erinnerungen in dem jetzigen Haus der Wollnys sein.

Die Vergangenheit dort wollen sie hinter sich lassen, was auch bedeutet, dass es die klassische Szenerie der Wollnys bald nicht mehr geben könnte. Silvia wird in München nämlich wohl nicht mehr am Fuße der Treppe stehen und die ganze Familie zusammentrommeln, denn die elenden vielen Treppen ist die Mutter leid. Mit ihr geht dann auch nicht nur der jüngere Teil der Sippe in die bayrische Landeshauptstadt, sondern auch die kleine Familie um Tochter Sylvana, die nicht allein bleiben kann. "Wir waren zwar kurzzeitig in eine eigene Wohnung gezogen – uns fehlte aber der Großfamilien-Trubel, den ich von Zuhause kenne. Wir sind jetzt wieder bei Mama."

Sicherlich können wir dann auch bald im Fernsehen miterleben, wie die turbulente Familie ihr Traumhaus sucht und ob denn wirklich alles klappt mit dem Riesenumzug mit Sack und Pack.

Silvia WollnySilvia Wollny/Facebook
Silvia Wollny
WENN
RTL II


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de