Vor vier Jahren zeigte sich GZSZ-Star Sila Sahin (27) zum ersten Mal in Deutschlands beliebtester Daily-Soap als Ayla. Mittlerweile ist die hübsche Schauspielerin ja schon quasi ein alter Hase im Showgeschäft, doch zu Beginn ihrer GZSZ-Karriere war die 27-Jährige längst nicht so selbstbewusst vor und hinter der Kamera wie heutzutage.

Im Gegenteil, die Freundin von Fußballprofi Ilkay Gündogan (22) hatte anfangs sogar richtig Muffensausen: "Ich kann mich noch an den ersten Drehtag erinnern. Ich saß in der Maske und war super aufgeregt", erzählt die Soap-Beauty auf gzsz.rtl.de. Und vor allem eine Person machte sie damals extrem nervös: GZSZ-Langzeitschauspieler Daniel Fehlow (38). "Der hat alles noch viel schlimmer gemacht", so Sila weiter. Diese stand damals nämlich total auf den TV-Schnuckel, der die Rolle des Leon spielt. Mit ihm durfte Sila dann auch gleich die erste Szene spielen, eine ganz schöne Herausforderung für Neuling Sila. Sie habe sich sehr geschämt, gesteht sie weiter im Interview.

Mittlerweile steht Sila Sahin aber darüber und hat sich gut in die große GZSZ-Familie eingelebt.

Daniel FehlowRTL / Bernd Jaworek
Daniel Fehlow
Sila SahinRTL / Rolf Baumgartner
Sila Sahin
Sila SahinWENN
Sila Sahin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de