Was war das wieder für eine pompöse Nacht, als am Wochenende in Los Angeles zum 65. die Verleihung der Emmy Awards statt fand! Breaking Bad wurde als beste Dramaserie ausgezeichnet, Michael Douglas (68) konnte sich ebenfalls über den wichtigsten Serien-Preis der Welt freuen und die weiblichen Stars nutzten den roten Teppich natürlich mal wieder für ein Schaulaufen der tollsten Outfits. Doch was wäre die Verleihung ohne einen herausragenden Moderator gewesen? Vermutlich unglaublich langweilig und trocken! Gott sei Dank, dass Neil Patrick Harris (40) die Veranstaltung mit seiner charmanten Art und seinem Humor aufmischte und Nominierte und Zuschauer auch noch mit seinem Talent in Sachen Gesang und Tanz beeindruckte!

So eine Preisverleihung kann ja schon arg langweilig sein - ganze drei Stunden dauerten die Emmys an! Da kann man von Glück reden, wenn die ganzen Dankes-Reden auch mal von einer kleinen Show-Einlage unterbrochen werden. Die lieferte der diesjährige Moderator Neil Patrick Harris! Doch nicht nur er bewies, dass er neben seinen schauspielerischen Fähigkeiten auch noch ein toller Sänger und Entertainer ist! Auch Comedian Sarah Silverman (42) und Castle-Darsteller Nathan Fillion (42) schwangen in der Performance das Tanzbein!

Überzeugt euch selbst von dem Auftritt von Neil, Nathan und Sarah, bei dem natürlich auch sexy Damen nicht fehlen durften:

Neil Patrick Harris und Nathan FillionWENN
Neil Patrick Harris und Nathan Fillion
Neil Patrick HarrisAdriana M. Barraza/WENN.com
Neil Patrick Harris
Michael DouglasWENN
Michael Douglas


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de