Vor rund zwei Wochen feierte ganz Schweden das 40-Jährige Thronjubiläum von König Carl Gustaf (67), doch dabei zog nicht nur er, sondern auch seine Tochter Victoria (36) einige Blicke auf sich. Anlässlich des Ehrentages gab es zahlreiche Partys und Empfänge, bei denen die Königsfamilie gemeinsam mit dem Volk feierte, doch nur eine verzichtete dabei gänzlich auf Alkohol.

Wie die Freizeit Revue berichtet, lehnte Prinzessin Victoria offenbar höflich, aber sehr bestimmt, jedes Glas Champagner ab und das an so einem Jubeltag. So verbreitete sich schnell das Gerücht, dass das nur einen guten Grund haben kann, und sie, genau wie ihre jüngere Schwester Madeleine (31), schwanger sei. Schon letztes Jahr erklärte ihr Mann Prinz Daniel (40), dass es toll wäre, wenn Estelle (1) bald noch ein Geschwisterchen hätte. Während der Feierlichkeiten schenkte die 36-Jährige alle Aufmerksamkeit ihrer kleinen Tochter, die mit einer weißen Schleife im Haar einfach zum Knuddeln aussah. Bislang wurden die Gerüchte um eine erneute Schwangerschaft weder bestätigt noch dementiert, aber vielleicht haben die Schweden dann bald doppelten Grund zum Feiern, wenn beide Prinzessinnen zum fast gleichen Zeitpunkt Nachwuchs erwarten.

Prinzessin Victoria und Prinz Daniel mit ihren beiden Kindern Oscar und Estelle im März 2019
Getty Images
Prinzessin Victoria und Prinz Daniel mit ihren beiden Kindern Oscar und Estelle im März 2019
Prinzessin Victoria, Prinz Oscar, Prinzessin Estelle und Prinz Daniel
Getty Images
Prinzessin Victoria, Prinz Oscar, Prinzessin Estelle und Prinz Daniel
Prinzessin Victoria mit Oscar und Estelle
Getty Images
Prinzessin Victoria mit Oscar und Estelle


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de