Es war die Horror-Nachricht gestern Abend: Bereits am Donnerstag hatten die DSDS- Sternchen Kim Debkowski (21) und Ines Redjeb einen Autounfall, bei dem vor allem Ines schwer verletzt wurde! Jetzt können zumindest die Fans von Kim wieder etwas aufatmen, denn wie bekannt wurde, konnte die Sängerin bereits wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Von dem Schock müssen sich nicht nur die Unfall-Beteiligten erstmal wieder erholen, sondern auch die Fans von Kim und Ines. Wie gestern bekannt wurde, zog sich vor allem Letztere schwere Verletzungen am Kopf zu und muss bis auf Weiteres im Krankenhaus bleiben. Wie in einer offiziellen Mitteilung der Hamburger Polizei zu lesen ist, saß aber sogar noch eine dritte Person im Wagen! Wer diese war, ist allerdings nicht bekannt. Jedenfalls wurde diejenige, ebenso wie Kim, nach dem Unfall nur ambulant behandelt und beide konnten noch am Donnerstag wieder nach Hause zu ihren Liebsten. Da wird Kim sicherlich als erstes ihre Tochter Amelia überglücklichin die Arme genommen haben - die war Gott sei Dank nämlich nicht am Unfall beteiligt gewesen! Ob die Kleine zum Unfall-Zeitpunkt bei Papa Rocco Stark (27) war, ist nicht bekannt - der zeigt sich jedenfalls eher unbeeindruckt von dem Ganzen.

Wir hoffen, dass sich Kim ganz schnell von den schrecklichen Ereignissen erholt und vor allem natürlich auch, dass es Ines bald besser geht!


Wie viel wisst ihr über Kim Debkowski? Macht jetzt unser Quiz:

Kim DebkowskiWENN
Kim Debkowski
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de