Gesichts-Behaarung ist in! Das wissen wir spätestens seit MC Fitti und dessen Lobeshymne an die eigene Kinn-Wolle, mit der er zuletzt beim Bundesvision Song Contest an den Start ging. Und prompt stach uns nun ein weiterer Herr ins Auge, der dem Berliner Bart-technisch Konkurrenz macht.

Hollywood Schönling Jake Gyllenhaal (32) hat es jetzt nämlich ganz schön kuschelig ums Kinn. Für eine Filmrolle lässt er die Barthaare gerade wuchern und scheint MC Fitti mit jedem gewachsenen Zentimeter ähnlicher zu werden. Doch bisher scheint der Hollywood-Star seine Haarpracht immer noch ein bisschen besser unter Kontrolle zu haben als der Berliner Konfetti-Rapper. Während es bei diesem nämlich unterhalb der Nase drunter und drüber zu gehen scheint, ist bei Jake alles sorgfältig geschniegelt und gestriegelt. Dadurch verleiht er dem Hipster-Accessoire sogar noch einen Hauch von Sexappeal. Trotzdem: Neben Base-Cap und Sonnenbrille liegt nicht mehr viel zwischen Fitti und Jake.

Wir finden, beide Stars tragen den Bart mit Würde, auch wenn Jakes gepflegte Version uns ein klitzekleines bisschen besser gefällt. Aber wen kümmern schon solche Details, wenn man ohnehin schon Kult-Status hat, oder MC Fitti?

WENN
Jake GyllenhaalWENN
Jake Gyllenhaal
Jake GyllenhaalWENN
Jake Gyllenhaal


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de