Geburtstage sind ja nicht immer nur zum Feiern da - vor allem, wenn man die 30er überwunden hat, neigen manche dazu, ihren Ehrentag zu nutzen, um sich über das vergangene Leben Gedanken zu machen. So jetzt auch Jada Pinkett-Smith (42), die feststellen musste, dass sie in jungen Jahren doch etliche Fehler begangen hat!

Es ist ja nicht das erste Mal, dass Jada öffentliche Netzwerke nutzt, um ihre Meinung zu einem Thema kund zutun - in der Vergangenheit gab es da zum Beispiel schon Verteidigungs-Reden in Sachen Justin Bieber (19). Jetzt hat die Schauspielerin Facebook für sich entdeckt, um über vergangene Fehler zu philosophieren. "Gestern bin ich ein Jahr älter geworden und ich habe darüber nachgedacht, was ich erlebt habe und wer ich jetzt bin", postete Jada schon vor knapp zwei Wochen. "Ich habe über mich selbst gelernt, dass ich früher nicht gut mit Problemen umgehen konnte, es gab eine sehr schwere Zeit in meinem Leben."

Dass mit dem Alter aber eben auch die Erfahrung kommt, hat auch die Schauspielerin festgestellt: "Heute, mit 42, besitze ich die Weisheit, das Herz und das Gewissen um die unvermeidlichen Hindernisse des Lebens zu überwinden." Offensichtlich gelingt ihr das tatsächlich ganz gut, halten sie und Ehemann Will Smith (45) doch trotz ständiger Trennungs-Gerüchte ihre Liebe am Laufen.

Jada Pinkett-SmithWENN
Jada Pinkett-Smith
Will Smith und Jada Pinkett-SmithWENN
Will Smith und Jada Pinkett-Smith
Will Smith, Jada Pinkett-Smith, Jaden Smith und Willow SmithWENN
Will Smith, Jada Pinkett-Smith, Jaden Smith und Willow Smith


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de