Dass Kim Kardashian (32) keine Frau der Kategorie "Hungerhaken" ist, wissen wir ja. Dass sie vor nicht allzu langer Zeit eine Geburt hinter sich hatte, auch, und wir hatten größten Respekt, als sie im Juli bekanntgab, schon 23 Kilo nach der Schwangerschaft verloren zu haben. Doch die Freude über die Figur-Erfolge scheinen der guten Kim jetzt ein klein wenig zu Kopfe gestiegen zu sein, denn mit dem Kleid, das sie nun zur Paris Fashion Week trug, hat sie sich wirklich keinen Gefallen getan.

Es ist ein Albtraum in Schwarz und zwar nicht nur für den Betrachter, sondern auch Kims Körper scheint an allen Ecken und Enden versuchen zu wollen, aus dem Pellwurst-Kleid zu flüchten. Angefangen bei den Brüsten. Die sind zwar der Hingucker des Outfits, scheinen aber unter dem beengenden Taillen-Gürtel der Reality-Queen zu kapitulieren. So zeigt ein durch den engen Stoff abgebildeter Nippel - durch Platzmangel sparte Kim am BH - auf die Seite, während der andere gen Boden Zuflucht sucht. Auch in der unteren Mitte wird das Outfit nicht besser. Unvorteilhaft platzierte Rüschen verfehlen ihren Zweck und tragen an der ohnehin noch etwas fülligeren Hüfte der 32-Jährigen auf. Die Spannungs-Falten, die der restliche Stoff in diesem Bereich schlägt, machen die Sache auch nicht besser. Am denkbar ungünstigsten stellt sich für Kim allerdings die Bein-Partie ihres Outfits dar. Mit dem Oberschenkel-hohen Schlitz zeigt sie genau die Problemzone, die ihr schon bei der Schwangerschaft das Leben schwer machte: Ihre stämmigen Beine, die durch die High-Heels im Römer-Sandalen-Stil noch optisch verkürzt werden. Das Dramatische an dem Ganzen: Das Kleid wurde in dieser Form für Kim maßgeschneidert! Und die scheint mit dem Ergebnis auch vollstens zufrieden zu sein: "Danke, dass du das einen Abend vor der Show noch für mich gemacht hast. Ich sterbe für dich. Givenchy for Life!", postete sie zusammen mit einem Foto des Trauerspiels auf Instagram.

Wir finden diesen Versuch, ihre Kurven in Szene zu setzen, leider etwas misslungen und hoffen, dass Kim in Zukunft wieder stilsicherer auftreten wird. Tipps kann sie sich ja bei ihrem Liebsten Kanye West (36) holen, der zeigt nämlich mit XXL-Mantel, dass es auch etwas weiter geschnitten geht.

Aber was wisst ihr überhaupt über Kim?

Kim Kardashian und Kanye WestWENN
Kim Kardashian und Kanye West
Kim Kardashian und Kanye WestWENN
Kim Kardashian und Kanye West
Kim Kardashian und Kanye WestInstagram/ Kim Kardashian
Kim Kardashian und Kanye West


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de