Pretty Little Liars-Darsteller Brant Daugherty (28) kam nochmal mit einem "blauen Auge" davon. Der Schauspieler ist derzeit bei der aktuellen Staffel Dancing with the Stars zu sehen, hat anscheinend jedoch einen nicht ganz ungefährlichen Heimweg am Abend vor sich.

Denn als er am 23. September im Anschluss an die Show nach Hause fuhr, wurde er direkt vor seinem Haus ausgeraubt und mit einer Waffe bedroht. "Als ich den Innenhof entlang ging, kam ein Mann mit einer Waffe auf mich zu. Er sagte 'Gib mir deine Tasche' und zeigte mir dann seine Pistole und machte mir klar, dass er mich erschießen würde, wenn ich ihm meine Sachen nicht überlasse", erzählte der 28-Jährige Access Hollywood. Die Polizei hatte keinerlei Anhaltspunkte, wer der Räuber sein könnte. Da Brant in einer eigentlich sehr ruhigen Nachbarschaft wohnt, ist es sehr wahrscheinlich, dass er zum gezielten Opfer wurde.

Der Dieb machte sich mit seiner Sporthose, Zahnbürste, Tanzschuhen und seinem Handy aus dem Staub. Er selbst blieb unverletzt und machte sich sogar noch über die Situation lustig. "Irgendwo da draußen ist ein tanzender Dieb mit großartigen Zähnen", witzelte er. Schön, dass Brant trotz des gruseligen Abends das Lachen nicht vergangen ist.

Wie gut kennt ihr euch bei "Pretty Little Liars" aus?

Brant Daugherty, Schauspieler
Getty Images
Brant Daugherty, Schauspieler
Brant Daugherty beim Screening der "Pretty Little Liars"-Halloween-Episode 2013
Getty Images
Brant Daugherty beim Screening der "Pretty Little Liars"-Halloween-Episode 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de