Die Rennstrecken-Rüpel in der 3000 ccm-Klasse sind jetzt auch, mehr oder weniger gesund, über die Ziellinie gegangen. Nachdem es bereits bei den kleinen Kollegen keine große Überraschung gab, war das Rennen der großen Boliden unheimlich spannend!

Joey Kelly (40) und Christian Clerici (47) lieferten sich die gesamten zehn Minuten einen hauchdünnen Kampf um die Punkte. Nachdem Clerici zwischendurch wegen direkt zwei platten Reifen das Rennen unterbrechen musste, legte er nach seinem Stop eine tolle Aufholjagd hin und lag am eigentlichen Ende des Wettkampfes punktgleich mit dem Extrem-Sportler an der Spitze. Doch Joey Kelly konnte in der Verlängerung 40 Punkte mehr holen als sein Kontrahent und triumphierte deswegen - genauso wie im letzten Jahr und dem Jahr davor.

Tolle Leistung von Joey Kelly, der seinen dritten Titel in Folge holte. Stefan Raab (46) landete auf einem enttäuschenden fünften Platz und hatte mit dem Kampf um die Spitze das ganze Rennen über nichts zu tun. Im Rennen mit den Wohnwägen musste sich Raab übrigens auch seinem Gegner Joey geschlagen geben. In diesem Sinne, herzlichen Glückwunsch an Joey Kelly!

Joey KellyPromiflash
Joey Kelly
Elton und Christian ClericiPromiflash
Elton und Christian Clerici
Stefan RaabPatrick Hoffmann / WENN.com
Stefan Raab


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de