Da ist Kim Kardashian (33) gerade einmal einen Tag mit Kanye West (36) verlobt, da währt ihr Glück auch schon nicht mehr wirklich. Denn weil Kim zu einer der berühmtesten Familien der USA gehört, will der Kardashian-Clan auch bei ihrem wohl schönsten Tag im Leben mitreden. Grund der Debatte: Welches männliche Familien-Mitglied wird Kim zum Traualtar führen?

Kris Jenner (57), die Mutter der zukünftigen Braut, hat bei dieser Frage schon eine ganz klare Antwort: Sie will Sohnemann Robert Kardashian (26) die Ehre zuteilwerden lassen. Nachdem sie von ihrem Noch-Ehemann Bruce Jenner (63) bereits getrennt lebt, will sie verhindern, dass er ihre Tochter zum Traualtar bringt. Auch die kurzlebige Ehe von Kim und Kris Humphries (28) wird von der Mutter der Braut herangezogen, um gegen ihren Noch-Ehemann zu werben. "Kris [Jenner] sagt, Bruce möchte sich das nach dem letzten Zirkus vielleicht auch gar nicht mehr antun", wird ein Insider im Daily Mail zitiert.

Auf die Bedürfnisse ihrer Tochter nimmt Kris dabei keine Rücksicht, obwohl der Insider weiß: "Kim und die Mädchen stärken Bruce den Rücken und sehen ihn immer noch als ihren Vater an."

Für Einsteiger: Wie gut kennt ihr Kim Kardashian?

Collage: Kris Jenner und Bruce JennerWENN
Collage: Kris Jenner und Bruce Jenner
Kim Kardashian und Kris JennerJudy Eddy/WENN.com
Kim Kardashian und Kris Jenner
Kim Kardashian und Kanye WestWENN
Kim Kardashian und Kanye West


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de