Dieser Schritt dürfte wohl das endgültige Ende der Beziehung von Bruce (63) und Kris Jenner (57) einläuten. Schon häufig kursierte das Gerücht, dass eine Trennung der beiden nur eine Frage der Zeit sei und dann ließ Kris' Schwester auch noch die Nachricht verlauten, dass ihre Liebe schon längst der Vergangenheit angehört. Während all diese Spekulationen zum Großteil auf Vermutungen beruhten, ist die neue Wohnsituation des (Ex-)Paares allerdings eine Tatsache: Bruce ist aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen und lebt nun in Malibu.

Wie RadarOnline erfahren hat, sollte der Auszug zunächst nur vorübergehend sein, damit seine Stieftochter Kim Kardashian (32) samt Kanye West (36) und Baby North Platz in dem Anwesen finden konnte. Doch offenbar ist aus der Notlösung ein Dauerzustand geworden, denn Bruce ist nicht mehr in das Haus der Familie zurückgekehrt. "Kris und Bruce sind getrennt, sie leben komplett unabhängig voneinander und das tun sie schon lange. Es vergehen Tage, an denen sie nicht einmal miteinander sprechen und Kris trägt ihren Ehering auch nicht mehr", erklärte ein Insider. Offenbar hat Bruce keine Lust mehr darauf gehabt, aufgrund seiner Promi-Familie ständig in der Öffentlichkeit zu stehen. Außerdem soll es ein großer Streitpunkt zwischen ihm und seiner Frau gewesen sein, die Töchter Kendall (17) und Kylie (16) nicht auf eine traditionelle Highschool zu schicken, sondern sie privat unterrichten zu lassen.

Gegenüber der Us Weekly bestätigte Kris jetzt: "Wir haben unsere Ehe beendet, aber ist das ist nicht das Ende unserer Freundschaft. Ich werde ihn immer lieben, aber wir sind nicht länger ein Paar."

Bruce JennerTRY CW/WENN.com
Bruce Jenner
Bruce Jennerrevolutionpix/WENN.com
Bruce Jenner
Kris Jenner und Bruce JennerWENN
Kris Jenner und Bruce Jenner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de