Was ist denn mit Jake Gyllenhaal (32) los? Auf den neuesten Bildern wirkt der Frauenschwarm extrem dünn und ausgelaugt. Dunkle abgeranzte Kleidung, längere ungepflegte Haare, mageres Gesicht - am schlimmsten scheint jedoch sein Ausdruck. Mit weit aufgerissenen Augen starrt Jake in die Nacht und blickt traurig vor sich hin. Was stimmt da nicht?

Keine Sorge, das Outfit ist lediglich für seinen neuen Film "Nightcrawler", in dem er einen zielstrebigen Journalisten verkörpert. Und wie ist es Jake gelungen, so dürr zu werden? "Ich kann das nur an einem geistigen Ort erreichen. So spiele ich einen Charakter, der hungrig ist, bildlich und buchstäblich, und auf eine Art und Weise Dinge tut, um Erfolg um jeden Preis zu haben. Und ich denke, diese Methode definiert eine Generation, ich bereite mich geistig vor und dann verwandle ich mich körperlich, denn ich bin niemand, der sich auf die Wissenschaft verlässt, sondern vielmehr auf den Instinkt. Das ist eine Art des Charakters", erzählte er E! News. Leider klappt diese Methode der Gewichts-Abnahme aber nicht bei jedem.

Wisst ihr über Jake Bescheid, dann testet euer Wissen doch mal in unserem Quiz!

Jake GyllenhaalWENN
Jake Gyllenhaal
Jake GyllenhaalWENN
Jake Gyllenhaal
Jake GyllenhaalWENN
Jake Gyllenhaal


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de