Inszeniert? Alles Blödsinn? Immer wieder mischen sich Miesepeter ins TV-Publikum, die jede einzelne Reality-Doku-Geschichte für erfunden halten. In der aktuellen Bauer sucht Frau-Staffel sorgt in diesen Tagen die so schön knutschend vorgetragene Liebe der lesbischen Landwirtin Lena aus Ostfriesland für reichlich Skepsis. Exklusive Bilder aus dem hohen Norden Deutschlands aber beweisen: JA! Diese Liebe ist echt!

Promiflash-Leserin Nina hat Lena und ihre neue Liebe Janine am Oldenburger Bahnhof entdeckt - und erlebte ein sehr vertraut wirkendes Paar. "Sie sahen sehr glücklich und verliebt aus, aber auch gestresst." Das frisch verliebte Paar ärgerte sich nämlich darüber, dass sämtliche Züge nach Bremen gestrichen wurden. Doch selbst davon ließen sich die Turteltäubchen nicht lange ärgern. "Sie haben beim Warten auf die Information die ganze Zeit miteinander gekuschelt und waren wirklich süß zusammen."

Die Promiflash-Leserin berichtet weiter: "Lena hat dabei immer wieder ihren Arm um Janine gelegt, die sich wohl über die Deutsche Bahn aufgeregt hat." Irgendwann wurde es dem Paar dann zu bunt - sie stiegen in ein Taxi und brausten mit ihren beiden Koffern davon. Richtig verliebte Werbung für die Erfolgs-Show von Moderatorin Inka Bause (44)...

Promiflash
Promiflash
RTL


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de