Motörhead-Frontmann Lemmy Kilmister (67) leidet immer noch unter seiner Gesundheit. Die Band muss ihre aktuelle Europatour für dieses Jahr nun endgültig absagen, da der Rocker einfach nicht fit genug ist. Bereits im Sommer haben die Musiker zahlreiche Konzerte [Artikel nicht gefunden].

Fans der Rocklegenden mussten in diesem Jahr bereits viel aushalten, denn ein Live-Auftritt der drei Männer war einfach nicht drin. Grund: Jahrelanger Drogen- und Alkoholkonsum gehen eben auch an einem Lemmy nicht spurlos vorbei. Auf der Band-Homepage verkündet er: "Wir haben die Entscheidung getroffen, weil ich noch nicht fit genug bin, um die Tour zu schaffen. Aber ich arbeite daran, um wieder ganz gesund zu werden. Keine Sorge - Ich werde jetzt nicht zum Veganer und bewerbe alkoholfreie Getränke, aber ehrlich gesagt muss ich meinen Lebensstil neu gestalten, damit ich fitter und stärker zurückkommen kann." Die Tour sei jetzt erst einmal auf kommendes Jahr verschoben.

Wir hoffen, die Rockröhre kann ihre Versprechungen diesmal wirklich einhalten. Immerhin wäre es nicht das erste Mal, dass Lemmy verspricht, gesünder zu leben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de