Auch wenn Rafael van der Vaart (30) bereits zum ersten Mal die Herztöne seines noch ungeborenen Kindes mit Sabia Boulahrouz (35) hörte, war das Geschlecht des Babys bislang noch nicht bekannt. Während der werdenden Mutter das Geschlecht ihres Ungeborenen nicht wichtig wahr, wünschte sich Rafael sehnlichst ein kleines Mädchen. Dieser Traum scheint jetzt in Erfüllung zu gehen!

Denn wie jetzt bekannt wurde, sollen die zukünftigen Eltern tatsächlich eine Tochter erwarten. Das will Das Neue Blatt aus dem Umfeld des Paares erfahren haben. In einem Interview mit der Zeitschrift hat Sabia zudem verraten, wann das Kind in etwa das Licht der Welt erblicken wird. "Unser Baby kommt im Frühjahr!", verkündete die stolze Mama von drei Kindern. Immer wieder versicherte sie in der Vergangenheit, dass der Nachwuchs ein echtes Wunschkind sei. Angesichts der neusten Informationen nun sogar in zweifacher Hinsicht: Denn das gemeinsame Kind war von Sabia und Rafael nicht nur geplant, der Star-Kicker hat sich nach Söhnchen Damian auch unbedingt eine kleine Tochter gewünscht.

Was wisst ihr über das Liebesleben von Sabia, bevor sie den Vater ihres zukünftigen Kindes kennengelernt hat? Hier gibt es sieben Fragen zum Thema:

Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012
Getty Images
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012
Sabia Boulahrouz, TV-Star
Getty Images
Sabia Boulahrouz, TV-Star
Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart im März 2015
Getty Images
Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart im März 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de