Gwen Stefani (44) ist nun zum dritten Mal schwanger. Sie ist also keine Neu-Mama und weiß, wie eine Schwangerschaft abläuft. Vielleicht ist es gerade diese Sicherheit, weshalb sie dieses Mal versucht, einen anderen Weg zu gehen. Ohne sich zu schonen, nimmt die Sängerin Termine wahr, nimmt an Events teil und verhält sich fast so, als wäre sie nicht schwanger.

"Gwen macht alles ganz locker und geht auch noch auf Partys und nimmt alle ihre Termine wahr, so als wäre sie gar nicht schwanger. Sie hat auch überhaupt kein Interesse daran, über ihre Schwangerschaft mit ihren Freundinnen zu sprechen", erzählte ein Bekannter Radar Online. Dabei ignoriere sie ihre Schwangerschaft und mache alles genau so, als würde sein kein Baby bekommen, sodass keiner davon wüsste, wenn nicht ihre Kugel zu erkennen wäre.

Von ihrer dritten Schwangerschaft wolle sich die werdende Mama nicht so sehr beeinflussen lassen, wie von ihren beiden ersten. Eigentlich ja ein guter Vorsatz, doch die Sängerin sollte vielleicht nicht vergessen, dass sie sich nicht nur stressen sollte...

Anzeige

Wer sich die Musik von Gwen Stefani anhören möchte, klickt einfach hier.

Und damit ihr Gwen Stefani so oft und so lange hören könnt, wie ihr wollt, holt euch die Spotify Option oder gleich den passenden Spotify Tarif. Damit habt ihr die Möglichkeit über 20 Mio. Songs zu hören. Egal ob auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC: Mit der Music-Flat könnt ihr Musik streamen und Playlisten offline synchronisieren - ohne euer Datenvolumen zu belasten!

Gwen Stefani und Blake Shelton bei einem Event in Las Vegas, Juni 2018
Getty Images
Gwen Stefani und Blake Shelton bei einem Event in Las Vegas, Juni 2018
Blake Shelton und Gwen Stefani bei den Billboard Music Awards
Getty Images
Blake Shelton und Gwen Stefani bei den Billboard Music Awards
Gwen Stefani und Blake Shelton bei einem Event in Las Vegas, Juni 2018
Getty Images
Gwen Stefani und Blake Shelton bei einem Event in Las Vegas, Juni 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de