Aktuell steht Josh Hutcherson (21) wieder im Fokus der allgemeinen Aufmerksamkeit und wird von Presse und Fans gleichermaßen umschwärmt. Denn gerade fand die Promotour für den zweiten Hunger Games-Film, "Catching Fire" statt. Doch obwohl Josh sich natürlich sehr darüber freut, dass die Zuschauer von der Filmreihe so begeistert sind und er seine Berühmtheit für wichtige Themen wie die Rechte Homosexueller nutzen kann, hält er sich auch mit seiner Meinung bezüglich der Schattenseiten des Ruhms nicht zurück. Denn dass ihm dank seiner Rolle des Peeta Mellark viel seiner Privatsphäre abhanden ging, gefällt ihm verständlicherweise nicht so gut. Da verliert er sogar schon mal die Geduld mit seinen Fans!

In Berlin erzählte Josh im Interview von seinem schlimmsten Fan-Erlebnis, das ihn wirklich geschockt zurückließ. Dabei handelte es sich nur um zwei junge Mädchen, die ihr Idol überraschen wollten, aber der Schauspieler fand die Aktion leider nicht so lustig - denn sie war wieder ein Zeichen dafür, wie viel andere Menschen über ihn wissen und wie sehr sein Leben von seiner Bekanntheit beeinflusst wird. "Einmal war ich zurück zu Hause in Kentucky, um Weihnachten zu feiern. Ich war mit meiner Familie zusammen, wir hatten gerade unser Abendessen zusammen mit meinen Großeltern beendet und da klingelt es an der Tür. Mein Vater ist hingegangen und kommt verwirrt zurück, um mir zu sagen: 'Es ist für dich.' Ich bin hingegangen und da standen zwei, vielleicht zwölf Jahre alte Mädchen, die Peeta-Verkleidung trugen. Sie hatten T-Shirts mit meinem Gesicht drauf an. Ihre Mutter war auch dabei und die Mädchen fingen an zu weinen. Im Vorgarten meiner Eltern", erinnerte sich der 21-Jährige gegenüber Promiflash und weiteren Reportern.

"Ich war einfach so geschockt und konnte nicht mehr als 'hi' sagen. Sie erzählten: 'Oh mein Gott, wir sind den ganzen Weg von Chicago gekommen in der Hoffnung, dass du vielleicht hier bist!' Ich dachte einfach nur: Wow! Ich will gar nicht wissen, woher sie wussten, wo das Haus ist und ich will auch nicht, dass das irgendjemand sonst erfährt! Das war so schräg. Ich meine, ich habe Fotos mit ihnen gemacht und ihnen Autogramme geschrieben, weil sie ja schließlich von Chicago hergefahren waren, aber ich will nicht, dass so etwas jemals noch mal passiert."

Obwohl Joshs kleine Fans es wahrscheinlich gar nicht begriffen und sich über die Aufmerksamkeit ihres Filmlieblings freuten, jagten sie dem Peeta-Darsteller einen großen Schrecken ein und sorgten dafür, dass Josh Hutcherson jetzt noch mehr darauf achtet, seine Privatsphäre zu schützen.

Euer Wissen über "Hunger Games" könnt ihr in diesem Quiz testen:

Jennifer LawrenceWENN
Jennifer Lawrence
Josh HutchersonWENN
Josh Hutcherson
Liam Hemsworth, Jennifer Lawrence und Josh HutchersonWENN
Liam Hemsworth, Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de