Kaum zu glauben, welche Schicksalsschläge diese Frau in ihrem Leben bereits verkraften musste: Anastacia (45) hat gerade zum zweiten Mal den Krebs besiegt. Die Entscheidung für das Leben bedeutete für die Sängerin gleichzeitig die Entscheidung gegen ihre Brüste, die sie sich dieses Jahr amputieren ließ. Trotzdem strahlt Anastacia inzwischen wieder bis über beide Ohren.

Bei der Verleihung des deutschen Nachhaltigkeitspreises in Düsseldorf sah man der 45-Jährigen die Strapazen der vergangenen Monate kein bisschen an. "Ich bin verdammt glücklich über das, was ich dieses Jahr geschafft habe", erzählte sie Promiflash. Doch während unsereins beim Gedanken an Anastacias mutigen Kampf vor Erfurcht fast erstarrt, scheint diese die Ereignisse noch gar nicht richtig zu realisieren. "Manchmal passieren die Dinge so schnell und man vergisst: Oh ja... ich habe gerade tatsächlich... ich habe den Krebs besiegt. Moment mal! Ich habe was?" Hat sie ihren Schicksalsschlag etwa schon wieder völlig überwunden? Oder handelt es sich dann doch um einen Verdrängungsmechanismus?

Wie dem auch sei, Anastacia beweist, dass sie zu keiner Sekunde ihren Lebensmut verloren hat und von nun an weiter nach vorne blicken möchte. "Ich muss mir dafür manchmal selbst auf die Schulter klopfen", so die Sängerin. Dem schließen wir uns an!

Das ganze Interview mit Anastacia könnt ihr euch in unserer aktuellen "Coffee Break"-Ausgabe ansehen:

[Folge nicht gefunden]
AnastaciaWENN
Anastacia
AnastaciaMaria La Torre/WENN.com
Anastacia
AnastaciaWENN
Anastacia
AnastaciaWENN
Anastacia


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de