Im Oktober schockten Orlando Bloom (36) und Miranda Kerr (30) ihre Fans, als sie ihre Trennung bekanntgaben. Doch obwohl er zukünftig auf die heißen Kurven seiner Model-Noch-Ehefrau verzichten muss, gibt es noch etwas anderes, das dem 36-Jährigen feuchte Träume bereitet.

Nein, die Rede ist natürlich nicht von einer anderen Frau, sondern von seinem Job, und der spielte sich in letzter Zeit vermehrt am Broadway ab. Für das Stück "Romeo und Julia" steht Orlando da nämlich auf der Theaterbühne und geht darin voll und ganz auf. "Ich bin sehr glücklich am Broadway und dankbar für diese Chance", schwärmte er laut Showbizspy. "Es ist ganz anders als Hollywood und das Filme machen. Es ist der feuchte Traum jedes Schauspielers." Eine recht verwunderliche Metapher. Ob diese wirklich rein auf Orlandos berufliche Leidenschaft zurückzuführen ist? Schließlich wurde Orlando noch im August sehr vertraut mit seiner Broadway-Kollegin, der Julia-Darstellerin Condola Rashad (26) gesehen. Ist sie womöglich der Grund, warum Orlando seinen Job mit sexuellen Fantasien assoziiert?

Aber vielleicht konzentriert sich Orlando nach dem Beziehungs-Chaos der vergangenen Wochen auch wirklich nur auf seine Arbeit. In diesem Fall ist so viel Leidenschaft natürlich lobenswert.

Wie gut kennt ihr Orlando? Testet euer Wissen in unserem Quiz:

Orlando BloomWENN
Orlando Bloom
Miranda Kerr und Orlando BloomWENN
Miranda Kerr und Orlando Bloom
Orlando BloomJoseph Marzullo/WENN.com
Orlando Bloom
Orlando BloomJoseph Marzullo/WENN.com
Orlando Bloom


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de