Der Look von Chameen Loca (23) unterliegt einem stetigen Wandel. Dieser ging beim ehemaligen Berlin - Tag & Nacht-Gesicht diesmal unter die Haut, denn Chameen trennte sich aktuell nicht etwa wieder von ihrer Haarpracht, sondern von einem Tattoo. Dabei musste die 23-Jährige am eigenen Leibe spüren: Wer schön sein will, muss leiden.

Der Kolibri an ihrem rechten Handgelenk musste Federn lassen und wurde mit den Worten "Tschüss Tattoo. Hello Laser" bei Facebook verabschiedet. Was Miley Cyrus (21) gerade erst für sich entdeckt, ist für Chameen teilweise schon ein Relikt aus alten Zeiten. Trotz einer ziemlich schmerzhaften Laserbehandlung kennt sie kein Pardon und gestand sich nach dem Eingriff ganz selbstkritisch ein: "Strafe muss sein für unüberlegte Taten, liebe Chameen." So dick der Verband an ihrem Arm danach auch war – ihr Lächeln hatte sie dabei nicht verloren. Damit bewies die toughe Power-Frau ganz nebenbei, was man sich bei ihr vielleicht schon das eine oder andere Mal gedacht hat: Eine Chameen kennt keinen Schmerz!

"Video folgt, nichts für schwache Nerven!", ließ Chameen ihre Fans wissen und kündigte damit schon Bewegtbilder zur Laserbehandlung an. Nachdem schon Kelly Osbourne (29) ihre unangenehme Tattoo-Entfernung aufnehmen lies, lässt sich erahnen, was da auf einen wartet.

Facebook/ Chameen Loca
Kelly OsbourneInstagram/ Kelly Osbourne
Kelly Osbourne
Miley CyrusTwitter/MileyCyrus
Miley Cyrus
Chameen LocaFacebook/ Chameen Loca
Chameen Loca


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de