Dass Boris Becker (46) ein Faible fürs Twittern hat, weiß man ja schon. Doch seine Frau Lilly (37) ist davon offenbar gar nicht so angetan. So führte Boris' Zwitscherei am Donnerstag sogar zu einem Streit zwischen den beiden, und zwar mitten auf dem roten Teppich!

Bei der Premiere von "Das Phantom der Oper" reichte Boris Lilly sein Handy. "Mach 'n Foto, ich will twittern", forderte er laut Bild. Eine Aussage, die seine Frau zum Wutausbruch brachte. Zu befehlend seien Boris' Worte gewesen. Ein Wort führte zum nächsten und so konnten dutzende Fotografen beobachten, wie Boris nach und nach vor Scham - oder auch Wut - die Röte ins Gesicht stieg. Lilly, sichtlich genervt, gab letztendlich nach, knipste das Foto und zeigte ihrem Mann anschließend erst einmal die kalte Schulter.

Später schien allerdings alles wieder vergessen, wie die Fotos, die Boris letztendlich auf Twitter postete, zeigen. Der Tennis-Star entschied sich nämlich doch für ein gemeinsames Foto mit seiner Frau und den Musical-Darstellern und auf diesem ist von Schamesröte bei keinem mehr etwas zu erkennen.

Wie gut kennt ihr euch mit dem Tennis-Star aus? Testet euer Wissen im Boris Becker-Quiz:

Lilly Becker und Boris BeckerSchultz-Coulon/WENN.com
Lilly Becker und Boris Becker
Lilly Becker und Boris BeckerSchultz-Coulon/WENN.com
Lilly Becker und Boris Becker
Lilly Becker und Boris BeckerTwitter/ Boris Becker
Lilly Becker und Boris Becker


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de