Lange Zeit dachte man, es könne kein Gras mehr über die Differenzen zwischen Sylvie (35), Rafael (30) und Sabia (35) wachsen. Doch nachdem sich zunächst Letztere immer häufiger versöhnlich gezeigt hatte, macht nun auch die gebeutelte Sylvie einen Schritt nach vorne - jedoch nicht auf Sabia, sondern ihren Ex.

Der habe nämlich trotz allem, was passiert ist, nie seine Sonderstellung in Sylvies Leben verloren. "Ich war zehn Jahre mit diesem Mann zusammen. [...] Er wird immer einer der wichtigsten Männer in meinem Leben sein", so Sylvie zu Bunte. "Ich denke nicht nur manchmal an ihn und unsere schönen Zeiten, sondern jeden Tag. [...] Wenn ich an ihn denke, kommt ein Lächeln auf mein Gesicht." Liebevolle Worte, die in Anbetracht der Demütigungen, die Sylvie seitens Rafael und Sabia einstecken musste, nicht für jedermann nachvollziehbar sein dürften. Doch gerade erst kam ans Licht, dass Sylvie ihrem Ex tatsächlich untreu war. Ob ihr Einlenken wohl damit zusammenhängt? Wer weiß? Fest steht: Sylvie möchte Frieden: "Wir müssen uns nicht alle überschwänglich lieben, aber respektvoll miteinander umgehen", so die Moderatorin.

Da bleibt jetzt eigentlich nur noch abzuwarten, was Rafael dazu zu sagen hat, denn der ist bislang der einzige, der sich noch nicht zum Begraben des Kriegsbeils geäußert hat.

Wenn ihr wissen wollt, was genau Sylvie eigentlich zur Untreue getrieben hat, schaut euch die aktuelle Ausgabe von "Coffee Break" an:

[Folge nicht gefunden]
WENN
Rafael van der Vaart und Sylvie van der VaartWENN
Rafael van der Vaart und Sylvie van der Vaart
Sylvie Meis, Rafael van der Vaart und Sabia BoulahrouzTwitter / --
Sylvie Meis, Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz
Sylvie van der VaartWENN
Sylvie van der Vaart
Sylvie van der VaartWENN
Sylvie van der Vaart


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de