Aschblonder Schopf, Kurzhaarfrisur, stahlblaue Augen, Dreitagebart: Cody Walker (25) ist seinem Bruder Paul Walker (✝40) wie aus dem Gesicht geschnitten. Auch was Statur und Körpergröße angeht, sind sich die beiden sehr ähnlich. Optisch gesehen ist er also ein optimaler Rollenersatz für seinen tragisch verstorbenen Bruder. Und moralisch gesehen? Wir fragten euch nach euer Meinung.

Bisher fungierte Cody vor allem als Stuntman, weshalb er zumindest hinsichtlich der Action-Szenen für "Fast & Furious 7" geeignet wäre. Doch an schauspielerischer Erfahrung mangelt es dem Amerikaner noch. Zwar spielte er schon in einem Hollywood-Streifen mit. Doch hatte er im Thriller-Liebesdrama "The Mine" aus dem Jahre 2010 nur eine recht kleine Rolle übernommen. Noch hat er nicht offiziell bestätigt, dass er in der Fortsetzung der berühmten Filmreihe die Rolle des Brian O'Connor weiterspielen wird. Promiflash wollte von euch wissen, was ihr von dem Plan der Filmemacher haltet, Cody für Paul einspringen zu lassen. Die Antwort ist eindeutig: 73,1 Prozent der 14.373 abgegebenen Stimmen hielten es für eine rührende Geste, die dem verunglückten Schauspieler sicherlich gefallen würde. 26,9 Prozent fänden es allerdings eher makaber.

Euren Segen hat das Vorhaben, die restlichen Szenen des Filmcharakters mit Cody Walker zu besetzten, also schon einmal. Hier könnt ihr den ganzen Voting-Artikel noch einmal nachlesen.

Wie gut ihr seinen Bruder Paul kanntet, könnt ihr in unserem Quiz austesten:

Cody und Paul Walker bei der "Timeline"-Premiere 2003 in Kalifornien
Getty Images
Cody und Paul Walker bei der "Timeline"-Premiere 2003 in Kalifornien
Paul Walker und Jordana Brewster, März 2009
Getty Images
Paul Walker und Jordana Brewster, März 2009
Paul Walker und sein Bruder Cody
Getty Images
Paul Walker und sein Bruder Cody


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de