In der kalten Winterzeit gibt es wohl nichts Schöneres als sich auf das Fest der Liebe vorzubereiten und nach Herzenslust shoppen zu gehen. Auch Pete Wentz (34) unternahm neulich einen Bummel mit Söhnchen Bronx und Freundin Meagan Camper (24). Jedoch nicht ganz freiwillig, wie er gestehen musste.

Im kalifornischen West Hollywood machte das stylische Trio das Einkaufsparadies "The Grove" unsicher, das unzählige Geschäfte und die besten Markenartikel innehat. Der Dresscode war hierbei "gemütlich". Pete trug ein graues Langarmshirt, eine schwarze Jeans und farblich dazu passende Sneaker. Sohnemann Bronx Mogli tat es seinem Papa in Sachen bequem nach: Er wählte ein Shirt mit einem US-amerikanischem Flagenemblem, schwarze Jeans, einen gemütlichen Sweater und coole Vans. Petes Liebste Meagan war in klassischem Schwarz gekleidet und wählte als Accessoire eine lässige Mütze. So lässt sich doch ein entspannter Familientag verbringen. Doch leider war Petes Laune etwas betrübt. Die Fluggesellschaft hatte kurz zuvor sein Gepäck verloren: "Ich muss den Tag damit verbringen, die verloren gegangenen Sachen wieder zu besorgen", ärgerte sich das Fall Out Boy-Mitglied via Twitter.

Doch zumindest Söhnchen Bronx Mogli war offensichtlich froh über den Fauxpas: So konnte er einen zusätzlichen Tag mit seinem vielbeschäftigten Papa verbringen und machte aus lauter Freude sogar Luftsprünge.

Pete WentzWENN
Pete Wentz
Pete WentzWENN
Pete Wentz
Pete Wentz und BronxWENN
Pete Wentz und Bronx


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de