Was gibt es Schöneres, als an einem kalten, aber schönen Wintertag durch die Stadt der Liebe zu bummeln? Paris bietet unzählige Sehenswürdigkeiten sowie die Gelegenheit nach Herzenslust zu shoppen. Diese perfekte Kombination machten sich Reese Witherspoon (37) und Gatte Jim Toth zu Nutzen und verbrachten einige romantische Tage in der Hauptstadt Frankreichs.

Das verliebte Paar schlenderte durch das Pariser Stadtviertel Saint Germain-des-Près, das für seine besondere Atmosphäre berühmt ist: Enge Gassen, historische Gebäude, viele Galerien und Cafés machen es bei Touristen und Einheimischen besonders beliebt. Reese und Jim bewunderten das Quartier, machten die Geschäfte unsicher und gönnten sich anschließend eine wohlverdiente Pause im Café de Flore. Für das Hollywood-Paar war der Ausflug eine willkommene Pause, mal ein wenig Zeit zu zweit zu verbringen und zu entspannen. Ihre Outfits wählten Witherspoon und Toth dementsprechend: Reese kleidete sich in einen modischen, grauen Kurzmantel mit Pelzkapuze, schwarzer Jeans und dazu passenden Ankle Boots und cooler Rayban. Ehemann Jim wählte eine Blue Jeans, Boots und eine modische graue Strickjacke - also alles ganz leger.

Das seit 2011 verheiratete Paar weiß: Hand in Hand lässt es sich doch am besten durch die Stadt der Liebe bummeln!

Wie viel wisst ihr über die Oscar-Preisträgerin? Macht unser Quiz!

Reese WitherspoonWENN
Reese Witherspoon
Instagram
Reese WitherspoonWENN
Reese Witherspoon


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de