Kristen Bell (33) verleiht im herrlichen Weihnachtsfilm "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren" der mutigen Anna ihre Stimme. Für die hübsche Schauspielerin ging damit fast ein kleiner Kindheitstraum in Erfüllung.

Mit 33 Jahren hat die Veronica Mars-Darstellerin schon wirklich viel erreicht in ihrem Leben: Sie ist seit Kurzem glücklich verheiratet mit ihrem Dax Shepard (38), hat ein gesundes Baby zur Welt gebracht und feiert auch berufliche Erfolge. Doch einen Traum aus ihrer Kindheit konnte sich der Star bisher leider noch nicht erfüllen, denn sie wäre zu gerne eine Disney-Prinzessin oder mindestens so etwas in der Art gewesen: "Eigentlich wollte ich immer eine Kombination aus Arielle und Aladin sein", erklärte sie im Interview mit Total Film. Letzterer sei zwar keine Prinzessin, habe die Mimin aber trotzdem schon immer fasziniert. Und Arielle sei schon einfach deswegen ihr absoluter Liebling gewesen, weil sie einzigartig war: "Sie war die erste Rothaarige, sie war halb Fisch, sammelte Gabeln und mochte Reggae", schwärmte die Blondine.

Kristen ist eben ein echter Fan von Zeichentrick-Figuren und umso mehr freut sie sich jetzt, die Rolle der kleinen Anna nach ihren eigenen Vorstellungen zu formen, und sich damit ein wenig die Wünsche aus ihrer Kindheit zu erfüllen.

Jetzt noch schnell ein Quiz über Kristen machen und Wissen beweisen!

ActionPress/Disney
FayesVision/WENN.com
Kristen BellWENN
Kristen Bell
Kristen Bell und Dax ShepardVisual/WENN.com
Kristen Bell und Dax Shepard
Kristen BellWENN
Kristen Bell


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de