Während andere werdende Eltern ihr Glück am liebsten für sich behalten, teilen Danielle (26) und Kevin Jonas (26) ihre Freude nur allzu gerne mit der Öffentlichkeit. Ultraschallbilder wurden gepostet und das Geschlecht des Babys hat das Paar auch schon verraten, doch das könnte noch nicht das Ende der intimen Details gewesen sein. Offenbar denken Danielle und Kevin darüber nach, die Geburt ihrere Tochter zu filmen und anschließend im TV auszustrahlen.

In einem Interview mit Huffington Post sprachen sie über ihre Zukunftspläne und ließen dabei durchschimmern, dass sie einer Fernseh-Geburt gegenüber nicht komplett abgeneigt sind. Zumindest haben Kevin und seine Frau schon in Betracht gezogen, zu filmen, wie ihr Töchterchen auf die Welt kommt und vielleicht sogar die ganze Welt daran teilhaben zu lassen. Da Danielle Bauch immer runder wird und es nicht mehr allzu lange dauern wird, bis das Paar endlich sein Baby in den Armen halten kann, muss diese Entscheidung auch bald getroffen werden.

Doch was haltet ihr davon, eine Geburt für die TV-Ausstrahlung festzuhalten? Sagt uns im Voting eure Meinung!

Kevin und Danielle Jonas bei den MTV Music Awards 2019
Getty Images
Kevin und Danielle Jonas bei den MTV Music Awards 2019
Kevin Jonas, Danielle Jonas, Nick Jonas, Sophie Turner und Joe Jonas bei den VMAs
Getty Images
Kevin Jonas, Danielle Jonas, Nick Jonas, Sophie Turner und Joe Jonas bei den VMAs
Kevin und Danielle Jonas im Juni 2019
Getty Images
Kevin und Danielle Jonas im Juni 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de