Melanie Müller (25) zeigt sich derzeit im Dschungelcamp von einer ganz anderen Seite. Während sie sich noch bei Der Bachelor sichtlich unwohl fühlte, als sie ungeschminkt vor der Kamera zu sehen war, gehört das im Urwald bereits zum Alltag. Aber was sagen die Ex-Camper zu der neuen Melli? Promiflash hat nachgefragt.

[Folge nicht gefunden]

Einem Motto ist die Blondine jedenfalls treu geblieben: "Oben ohne" lautet weiterhin ihre Philosophie, nur bezieht sich die jetzt nicht mehr auf den freien Oberkörper (den zeigt sie nur noch beim Duschen), sondern auf den natürlichen Look im Gesicht. Einigen dschungelerfahrenen Promis gefällt die Abschmink-Tirade jedenfalls viel besser. Besonders das männliche Geschlecht steht so gar nicht auf den unnatürlichen Look: "Das steht ihr total gut, nicht dieses kiloweise Make-up in der Fresse zu haben", stellt Peer Kusmagk (38) klar. Harte Worte, aber ehrlicher Kern, denn mit seiner Meinung steht der einstige Dschungel-König längst nicht alleine da: "Das finde ich viel schöner als so aufgedonnert und gemacht", meint Model Nico Schwanz (36). Und Rocco Stark (27) hat sich ja schon von Kim Debkowskis (21) plötzlichem Abschmink-Styling mehr als begeistert gezeigt: "Ich finde, sie sieht halt normaler aus, wie ein Mädele." Auch die Promiflash-Leser zeigten im Voting mehr als deutlich ihre Meinung zur "neuen" Melli und stimmten mit 95,11 Prozent (20.762 Stimmen) für die ungeschminkte Version der Dschungel-Bewohnerin.

Wem Melanie gar nicht gefällt und wer ihr sogar Böses unterstellt, seht ihr in der aktuellen "Coffee Break"-Folge:

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Peer KusmagkPromiflash
Peer Kusmagk
Rocco StarkWENN
Rocco Stark
Nico SchwanzWENN
Nico Schwanz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de