26 Prozent von euch sind der Meinung, dass Kandidatin Angelina am besten zum neuen Bachelor passt. Woher kommt's? Klar, Angelina ist jung, hübsch, sympathisch - aber das sind die anderen Frauen, die um das Herz von Christian Tews (33) kämpfen, auch. Was macht Angelina zu etwas Besonderem? Vielleicht, dass sie sich schon in Sendung eins direkt verliebt und bereits in Sendung 2 mit dem attraktiven Junggesellen auf Tuchfühlung geht?

Denn tatsächlich, wie man am Ende der ersten Folge sehen konnte, geht es nächste Woche ganz schön zur Sache. Angelina bekommt ihr gewünschtes Einzeldate, das erste überhaupt in der neuen Staffel. Christian und Angelina fliegen zuerst in einem Helikopter, amüsieren sich dann im Pool - dabei geht Angelina bei ihrem Traummann ziemlich ran und schließlich kommt es sogar zu einem leidenschaftlichen Kuss. Zu früh? Vorjahres-Bachelor Jan Kralitschka (37) meint, nein: "Fühle dich nicht irgendwo hingetrieben, denke nicht, du müsstest jetzt jemanden knutschen oder wenn dir danach ist, dann tu es auch schon in Sendung Nummer 1", riet er dem neuen Bachelor im Promiflash-Interview. Zwar nicht in der ersten, dafür aber in der zweiten Sendung wird also bereits geknutscht, Angelina ist die Erste. Hat sie damit einen Vorteil gegenüber den anderen Frauen? Die zeigen sich von Angelinas heißer Flirterei mit dem Bachelor nämlich gar nicht begeistert. Doch wie seht ihr das?

RTL / Stefan Gregorowius
Jan KralitschkaPromiflash
Jan Kralitschka
Christian TewsRTL
Christian Tews


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de