Na hoppla! Als zufälligen BH-Blitzer kann man das nun wirklich nicht mehr bezeichnen. Wo andere Stars mehr oder weniger versehentlich von Zeit zu Zeit mal ihre Unterwäsche (oder mehr) blitzen lassen - zumeist um die Aufmerksamkeit der Fotografen auf sich zu ziehen - hält Jennifer Hudson (32) ganz offensichtlich wenig von derart subtilen Verhalten in Sachen Klamotten-Wahl.

Nein, die Sängerin denkt sich stattdessen: "Wenn schon, denn schon!" Und reißt ihren Ausschnitt geradezu auf, um ihren BH auch ja in aller Pracht ins rechte Licht zu rücken. Und das zum wiederholten Mal. Ob nun modisch gelungen oder nicht - darüber lässt sich sicherlich streiten - so ist es doch eigentlich ein sehr stimmiges Outfit, in dem die 32-Jährige bei einer Veranstaltung in New York erschien. Doch der lässige Jumpsuit aus dem Hause Isabel Marant hätte sicher auch ohne das allzu vordergründige Dekolleté seine Wirkung nicht verfehlt. Manchmal ist weniger eben doch mehr...

Ihr kennt euch super mit Jennifer Hudson aus? Dann beweist es in unserem Quiz:

Gavin Rossdale und Gwen Stefani im Oktober 2013
Getty Images
Gavin Rossdale und Gwen Stefani im Oktober 2013
Jennifer Hudson und ihr Verlobter David Otunga bei den Grammys 2009
Frazer Harrison/Getty Images
Jennifer Hudson und ihr Verlobter David Otunga bei den Grammys 2009
Jennifer Hudson und David Otunga bei den People's Choice Awards 2014
Christopher Polk/Getty Images
Jennifer Hudson und David Otunga bei den People's Choice Awards 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de