Sie war nicht nominiert, und sie kündigte auch schon vorher per Twitter an, dass sie nicht zur Grammy Awards-Show kommen würde. "Ich werde mich heute mal so richtig um's Putzen und Organisieren kümmern. So verbringe ich einen freien Tag am liebsten!" Aber so ganz ohne Show ging es für Miley Cyrus (21) auch an ihrem Haushalts- und Ordnungstag nicht!

Während sich andere hochrangige Popstars anlässlich der Grammy Awards versammelten, gammelte Miley lieber in Schlabberhose und Ringelshirt auf der heimischen Couch rum und hatte ihren eigenen, ganz besonderen Auftritt - mit "Guitar Hero"! Per Twitter postete die Skandal-Nudel ein Foto, das sie neben einer bunt beklebten Plastikgitarre in den Sofakissen liegend zeigt, wie schon öfter in letzter Zeit ungeschminkt und scheinbar ziemlich erschöpft! (Vielleicht nach dem Couch-Diving in die unsichtbare Fanmenge?) Auch ein Video von ihrer Performance teilte Miley mit ihren Fans. Der vielsagende Songtitel: "Rock and Roll All Night" von Kiss!

Zumindest scheint es Miley nach der kürzlichen Magenverstimmung wieder viel besser zu gehen! Eine Miley hält eben einen freien Tag zu Hause nicht so wirklich aus. Wahrscheinlich wäre sie doch lieber zu den Grammy Awards gegangen. Aber was dieses Jahr nicht war, kann ja nächstes noch werden! Hier könnt ihr euch Mileys lustiges Sofa-Privat-Konzert ansehen:

Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Getty Images
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de