Miley Cyrus (21) ist nicht nur ein echter Katzen-Fan, sondern auch ein wahrhaftiger Hunde-Narr: Mit ihren vierbeinigen Freunden scheint die Single-Frau derzeit am liebsten im Bett zu kuscheln und scheint in den Strolchen einen Halt für einsame Momente gefunden zu haben.

"Der beste Teil meines Tages: Mit meinem Baby kuscheln", schreibt Miley unter einen Instagram-Schnappschuss mit einem ihrer Hunde. Ihre treuen Begleiter sind stets parat, wenn das berühmte Frauchen selbst einmal Streicheleinheiten braucht. Kein Wunder, dass Miley ein anderes Foto von sich und einem Vierbeiner als "kostbar" betitelt. Völlig ungeschminkt und mit einer friedliebenden Ausstrahlung liegt die Sängerin im Bett und ist nur von einem Laken bedeckt.

So weiß, wie jenes Leintuch ist, so rein wirkt dabei auch Mileys Unschuld: Die zeigefreudige Skandal-Nudel hat man selten so natürlich und unverstellt erlebt. Bei ihren tierischen Freunden scheint sie sich so geben zu können, wie sie wirklich ist. Jeder Abschied fällt ihr da verständlicherweise sehr schwer.

Wenn ihr nicht erwartet hättet, dass Miley solch eine Tierliebhaberin ist, könnt ihr sie hier besser kennenlernen:

Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Getty Images
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Getty Images
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de