Dass Kristen Stewart (23) einen eigenwilligen Stil hat, bewies die Schauspielerin des Öfteren. Auf dem roten Teppich elegant und ladylike, privat eher leger und burschikos - Kristen zeigt sich immer wieder gerne von einer anderen Seite und individuell. Doch was sich der Twilight-Star jetzt gedacht hat, könnte für echten Wirbel sorgen, zumindest dann, wenn Kristen ihre Styling-Pläne wirklich in die Tat umsetzt. Ihr Ziel: Eine tätowierte Glatze.

Wer jetzt glaubt, es handle sich um einen Scherz, dem sei gesagt: Kristen Stewart macht selten Scherze. Im Interview mit Into The Gloss enthüllte sie nun: "Wenn ich keine Schauspielerin wäre, würde ich auf jeden Fall mehr mit meinen Haaren machen. Ich würde es mehr schneiden und mehr färben. Irgendwann möchte ich einen Jungen-Haarschnitt, aber ganz radikal, nicht wie ein hübsches Mädchen, sondern wie der Schnitt von James Dean." Doch Kristen geht noch weiter: "Und dann will ich auf jeden Fall mal meinen Kopf rasieren, bevor ich sterbe. Nach der Rasur werde ich meinen Kopf tätowieren lassen, bevor das Haar nachwächst. Ich bin nicht sicher, welchen Teil genau, wahrscheinlich das untere Stück am Hinterkopf. Ich weiß auch noch nicht, welches Motiv, noch nicht, aber ich denke darüber nach." Bleibt zu hoffen, dass Kristen noch laaange der Schauspielerei treu bleibt.

Wie gut wisst ihr eigentlich über Kristen Bescheid? Testet euer Wissen im Quiz!

Joe Alwyn bei der Fashion Week in Mailand
Vittorio Zunino Celotto/ Getty Images
Joe Alwyn bei der Fashion Week in Mailand
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de