Als heiße Blondine erspielte sich Margot Robbie (23) auf der Kinoleinwand an der Seite von Leonardo DiCaprio (39) jede Menge Aufmerksamkeit. Und nicht nur aktuell in "The Wolf of Wall Street", sondern auch schon vor wenigen Jahren in ihrer Rolle als Flugbegleiterin bei "Pan Am" bezauberte sie mit blonden Haaren. Jetzt sind die Haare der hübschen Schauspielerin plötzlich brünett!

Was sie sich dabei wohl gedacht hat? Gerade erst hat sie sich so richtig einen Namen gemacht und gilt als absoluter Hingucker und nun das. Ihre blonde Mähne ist verschwunden und wurde durch ungestylte braune Haare ersetzt. Ob sie sich damit wohl einen Gefallen getan hat? Doch alles halb so wild: Die um einiges langweiliger wirkende Frisur ist tatsächlich nur für ihr neuestes Projekt notwendig gewesen, wie unter anderem auch Daily Mail berichtet. Sie arbeitet gerade an dem Science Fiction-Film "Z for Zachariah", für den das unscheinbare Aussehen besser zur Rolle passt als das einer blonden Sexbombe. Auf dem Selfie posiert sie zudem mit Mütze und ohne Make-up, wodurch fast schon eine neue Margot entsteht.

Bei den Golden Globes bezauberte Margot noch mit dem gewohnten Look, nun darf man gespannt sein, was sie sich für den Oscar einfallen lässt. Doch so unscheinbar wie auf diesem Foto wird sie definitiv nicht auf dem roten Teppich erscheinen.

Margot Robbie und Leonardo DiCaprio bei der Premiere von The Wolf of Wall Street in London 2014
Getty Images
Margot Robbie und Leonardo DiCaprio bei der Premiere von The Wolf of Wall Street in London 2014
Bulls Press
Margot Robbie bei den Oscars 2018
Frazer Harrison/Getty Images
Margot Robbie bei den Oscars 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de