Er ist wohl das Beste, was dem einstigen Sommermädchen Anastasia aus ihrer nur rund einjährigen Ehe mit TV-Makler Alexander Posth (35) blieb: der kleine Henry Posth. Und Klein-Henry scheint wohl auch derjenige zu sein, der Anastasia im Rosenkrieg mit Ex-Mann Alexander den besten Grund zum Durchhalten und Weitermachen lieferte. Kein Wunder: Der kleine Mann mit den blauen Kulleraugen ist auch einfach zu putzig! - Und seinem Vater wie aus dem Gesicht geschnitten, wie Anastasia jetzt selbst mit einem Foto beweist.

Auf Instagram postete sie die süße Aufnahme von sich und ihrem ganzen Stolz: Anastasia schürzt ihre schönen Lippen zu einem Kussmund, während Henry keck von der Seite in die Kamera grinst - und dabei ganz der Papa ist! Dass der knuddelige Fratz auch in Sachen Style ganz nach Papi kommt, war ja schon lange klar, wird aber durch das neue Foto wieder einmal bewiesen! Knallrote Hipster-Wollmütze, coole Winterjacke - der Kleine könnte jetzt schon mit dem Herzbrechen beginnen... Aber da hoffen wir mal, dass er in dieser Hinsicht eben doch nicht nach Papi kommt. Zumindest sieht Mama Anastasia in dem Zweier-Selfie ziemlich glücklich aus!

Und das, obwohl Anastasia in letzter Zeit ein ziemliches Auf und Ab mit der Männerwelt erlebte. Erst hieß es, sie liebe den Schweizer Bachelor. Der dementierte jedoch aufs Schärfste, stellte sie als Lügnerin hin. Wenig später dann Anastasias [Artikel nicht gefunden] gegenüber Promiflash, sie habe bereits einen Neuen und sei sehr verliebt. Dann hätte der schöne TV-Star ja gleich zwei Herzensmänner an ihrer Seite: den noch unbekannten Neuen und ihren süßen Henry! Keine schlechte Ausgangslage, um die womöglich bald erfolgende endgültige Scheidung von Ex-Mann Alexander und dessen womöglich umgehend folgende neue Heirat mit Freundin Angelina Huth zu überstehen.

Was wisst ihr über Kurvenstar Anastasia? Hier könnt ihr es testen:


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de