Eigentlich wollte sich Michelle Hunziker (37) 2014 weitestgehend aus der Fernseh-Landschaft zurückziehen und sich voll und ganz ihrer gerade einmal fünf Monate alten Tochter widmen. Doch offensichtlich fällt es der schönen Moderatorin schwerer als gedacht, einfach "nur" Mutter zu sein und so wird Michelle jetzt sogar zur guten Fee und erfüllt anderen Menschen ganz besondere Wünsche.

Dass es Michelle Hunziker mit ihrer angekündigten TV-Abstinenz offensichtlich nicht ganz so ernst gemeint hat, bewies schon ihr Gastauftritt als rechte Hand von Markus Lanz (44) bei Wetten, dass...!? im Dezember. Und offensichtlich fühlt sich die Moderatorin in der Rolle der Helferin auch pudelwohl. In der neuen Sendung "Die große Überraschungsshow" - wird Michelle nicht nur außergewöhnlichen Menschen ihre größten Wünsche erfüllen, sondern ist dabei auch zum ersten Mal Gastgeberin ihrer eigenen Sendung im deutschen Fernsehen. Für Oliver Fuchs, Unterhaltungschef des ZDF fiel die Wahl auf Michelle nicht schwer. "Ich freue mich, mit Michelle Hunziker eine großartige Allround-Entertainerin für dieses Format gewonnen zu haben. Als emotionale Sympathieträgerin passt sie ganz wunderbar zu unserer großen Überraschungsshow", heißt es in einer Pressemitteilung. Geplant sind aktuell nur zwei Ausgaben der Show, doch dank Michelles sympathischer und fröhlicher Art wird es dabei sicher nicht bleiben.

Auch ihr seid von Michelles natürlicher Art begeistert und verfolgt die Karriere der Moderatorin? Dann testet euer Wissen über sie in unserem Quiz!

Tomaso Trussardi und Michelle Hunziker, 2015
Getty Images
Tomaso Trussardi und Michelle Hunziker, 2015
Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi, 2015
Getty Images
Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi, 2015
Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi
Getty Images
Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de