The Vamps sind momentan DIE Newcomer aus England. Im letzten Jahr stürmten sie schon die britischen Charts und begleiteten die großen Stars als Vorband auf ihren Touren. So tourten sie schon mit The Wanted und Taylor Swifts Vorband. Erst wenige Tage ist es her, dass die Jungs das Publikum anheizen wollten, bevor die Blondine die Bühne betreten sollte, da passierte Band-Mitglied-Connor (17) ein kleines Missgeschick: Er stürzte von der Bühne. Promiflash erklärte er nun, wie das passieren konnte.

Für Connor ist die Sache ganz klar: Ein dummer Unfall. "Ich dachte, da wäre noch mehr Platz. Und es war sehr dunkel. Also bin ich einfach weiter gelaufen", erzählte er im Interview. Zum Glück ist bei seinem Sturz auch nichts weiter passiert, sodass die Jungs schon über ihn lachen können. "Es ist wirklich zum Schreien, ich finde es lustig. Ich würde über jeden anderen lachen, also kann ich auch über mich selbst lachen", verriet Connor.

Vor allem lachen die Vamps aber, weil sie den Unfall ihres Kollegen nicht mitbekommen haben. "Keiner hat es gesehen, er ist einfach verschwunden", sagte Bradley (18).

Den Auftritt von The Vamps, bei dem das kleine Missgeschick passierte, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Ausgabe.

[Folge nicht gefunden]


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de