Es war nur ein kurzer Schrecken! Vor wenigen Wochen hatte The Vamps-Star James McVey (24) mit erschreckenden Bildern Schlagzeilen gemacht. Der 24-Jährige flog kurz vor dem Finale der britischen Version von Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! aus der Show. Ganze fünf Kilo hatte der Musiker während des Camps verloren und löste damit bei seinen Fans dunkle Erinnerungen an seine frühere Essstörung aus. Doch die hat James endgültig hinter sich gelassen – dank seiner Freundin!

Anfang des Jahres hat sich der Sänger mit Kirstie Brittain verlobt. Die habe ihn enorm unterstützt: "Kirstie hat mir vom ersten Tag an geholfen", verriet der junge Musiker kürzlich im Interview mit Daily Mail. Schon vorher erzählte er dem britischen Mirror von seiner Essstörung: "Ich war krank und sah krank aus." Er sei froh, dass er nun Essen wieder als etwas Positives sehen könne. Dass er über seine Magersucht gesprochen hatte, habe ihm viele positive Reaktionen eingebracht: "Es gab eine tolle Resonanz. Auch viele Jungs haben mir geschrieben. Magersucht betrifft viele Männer."

James rutschte in den Anfangszeiten seiner Band The Vamps in die Magersucht. Die britische Popgruppe brachte mittlerweile drei Alben raus, 2016 nahmen sie für "Kung Fu Panda 3" das Lied "Kung Fu Fighting" neu auf.

James McVey bei "I'm a Celebrity...Get Me Out of Here!"Supplied by WENN
James McVey bei "I'm a Celebrity...Get Me Out of Here!"
James McVey bei "I'm a Celebrity...Get Me Out of Here!"Supplied by WENN
James McVey bei "I'm a Celebrity...Get Me Out of Here!"
The Vamps bestehend aus James McVey, Brad Simpson, Tristan Evans und Connor BallSupplied by WENN
The Vamps bestehend aus James McVey, Brad Simpson, Tristan Evans und Connor Ball
Hättet ihr gedacht, dass sich James McVey so schnell wieder von den Strapazen des Dschungelcamps erholen würde?107 Stimmen
78
Auf jeden Fall – mit einer Person an seiner Seite, die ihn liebt, ist das sicher einfacher!
29
Nein, er sah immerhin wirklich sehr dünn aus – ein Glück ging es so schnell!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de