Seit Claudia Effenberg (48) das Gerücht vom Beziehungs-Aus in die Weiten des Internets gestellt hat, folgte eine Schlagzeile der nächsten. Die Fans regten sich über Claudia auf, Claudia regte sich über ihre Fans auf und das alles wegen einer Trennung, die womöglich gar nicht stattgefunden hat?

Von Anfang an war der angebliche Schlussstrich zwischen dem ehemaligen Profi-Kicker und der TV-Blondine alles andere als eine klare dicke Linie. Eher zittrig und mit vielen Fragezeichen versehen stand die Nachricht einer möglichen Trennung im Raum. Neueste Erkenntnisse im Beziehungs-Wirr-Warr der Effenbergs tragen zu der Vermutung bei, dass die beiden nach wie vor ein Paar sind. Die Bild-Zeitung will nämlich sowohl Stefan Effenberg (45) als auch seine Frau in ihrer gemeinsamen Wohnung in der bayrischen Hauptstadt gesehen haben. Während Claudia die Behausung in der Münchner Innenstadt erst für einen Jogging-Ausflug verließ, sah man Stefan angeblich kurz darauf rauchend am Fenster hocken. Ein Beweis für die anhaltende Liebe?

Warum ließ Claudia dann überhaupt das Gerücht der Trennung aufkommen und nahm damit so viel Häme und negative Kommentare gegen sich in Kauf? Die Antwort darauf weiß bisher wohl nur das Paar (?) selbst.

Stefan und Claudia Effenberg im März 2017
Getty Images
Stefan und Claudia Effenberg im März 2017
Stefan und Claudia Effenberg 2009
Getty Images
Stefan und Claudia Effenberg 2009
Claudia Effenberg im September 2017
Getty Images
Claudia Effenberg im September 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de