Prinzessin Madeleine von Schweden (31) ist endlich Mama geworden und ganz Schweden freut sich für die glücklichen Eltern. Der royale Nachwuchs entwickelt sich, wie so oft, zur medialen Sensation und der stolze Kindsvater Christopher O'Neill (39) ist mittendrin statt nur dabei. Überglücklich trat er jetzt vor die Presse und verriet erste Details, bis auf den heiß ersehnten Baby-Namen. Doch dafür hatte er etwas ganz anderes im Gepäck! Den ersten Finger-, pardon, Fuß-Abdruck des kleinen Töchterchens!

Diesen präsentierte Christopher nicht etwa klassisch in Gips gepresst oder auf einem schönen Blatt Papier, sondern auf seinem rechten Arm! "Ich bin überwältigt", lässt Madeleines Liebster über die offizielle Facebook-Seite des schwedischen Königshauses wissen und veröffentlicht dort eine Aufnahme der süßen Erinnerung an den wohl glücklichsten Tag seines Lebens.

Seinen kleinen Fratz hat er bis zum nächsten Badetag also immer dabei und vielleicht ist hier ja auch gerade die Idee zu einer ganz unkonventionellen Tätowierung geboren worden. Sein Plan, Zitat: "Und nachher gieße ich mir erst einmal einen Drink ein", könnte dahingehend vielleicht unterstützend wirken. Lustig wäre es ja!

Madeleine von Schweden und Chris O'NeillSIPA/WENN.com
Madeleine von Schweden und Chris O'Neill
Madeleine von Schweden und Chris O'NeillActionPress/Charles Hammarsten / IBL Bildbyr
Madeleine von Schweden und Chris O'Neill
Screenshot ZDF
Madeleine von SchwedenFacebook/Madeleine of Sweden
Madeleine von Schweden


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de