Melanie Müller (25) hat sich damit abgefunden, dass nicht sie als Dschungelkönigin, sondern ihre ehemalige Dschungelcamp-Mitbewohnerin Larissa Marolt (21) bei Let's Dance antreten wird. Auch wenn die 21-Jährige jetzt Mellis Mädchentraum leben darf, ist diese ihr keineswegs böse gesonnen.

Ganz im Gegenteil, wenn sie jemandem die Teilnahme an der Tanzshow gönnt, dann Larissa, stellte Melanie im Promiflash-Interview klar. Die Dschungelkönigin kann sich auch schon genau vorstellen, wie es hinter den "Let's Dance"-Kulissen ablaufen wird. "Sie wird, hinter der Kamera alles kaputt machen, sie wird ihr Kleid noch zweimal zerreißen, sie wird irgendwo hängen bleiben und auf die Gusche fliegen", prophezeit die 25-Jährige. Trotzdem glaubt sie, dass Larissa gute Chancen auf einen der vorderen Plätze haben wird: "Wenn es darauf ankommt und ihre zwei Minuten Tanz dann gefragt sind, dann wird sie es echt gut rocken und sie wird auch relativ weit kommen."

Eine erste Kostprobe ihres Könnens hat Larissa ja schon beim Tango mit ihrem Hund geliefert. Für wie viel Chaos sie dann letztendlich wirklich bei "Let's Dance" sorgen wird, werden wir in wenigen Wochen erfahren.

In der aktuellen "Coffee Break"-Folge erklärt Melanie Müller unter anderem, warum Larissa von RTL für die Tanzshow ausgewählt wurde und nicht sie.

[Folge nicht gefunden]
Melanie Müller und Daniela Katzenberger
Mathis Wienand/Hannelore Foerster/Getty Images
Melanie Müller und Daniela Katzenberger
Désirée von Delft und Sandro Kirtzel, "Sturm der Liebe"-Schauspieler
Dominik Bindl/Getty Images
Désirée von Delft und Sandro Kirtzel, "Sturm der Liebe"-Schauspieler
Sylvie Meis bei "Let's Dance" 2010
Andreas Rentz / Getty Images
Sylvie Meis bei "Let's Dance" 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de