Als Robin Thicke (36) vor elf Jahren sein erstes Album veröffentlichte, schrie noch kein Hahn nach ihm. Sein Debütalbum "A Beautiful World" floppte gewaltig. Erst 2006 kam der erste nennenswerte Erfolg - allerdings nur in den USA. International war er ein Nobody. Doch dann kam letztes Jahr der überraschende Durchbruch: "Blurred Lines" schoss in über 65 (!) Ländern der Welt an die Chartspitze. Außerdem fühlte er sich glücklich und sicher in seiner Ehe! Doch momentan scheint sein Leben aus den Fugen zu geraten. Was ist nur los mit Robin Thicke?

Mehr über Robin Thicke könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge ansehen:

Kürzlich wurde bekannt, dass seine Frau Paula Patton (38) die Beziehung zu ihrem Mann nicht mehr weiterführen möchte. Nach stolzen 22 Jahren der Partnerschaft trennte sie sich von Robin. All die Demütigungen durch Flirtereien mit anderen Frauen konnte die 38-Jährige nicht mehr ertragen. Seine Bemühungen, die Ehe doch noch zu retten, scheiterten. Für sie steht der Entschluss fest. Nun sagte der Amerikaner ein Konzert ab, um die schockierende Nachricht zu verarbeiten.

Gescheiterte Ehe und eine berufliche Eintagsfliege mit einer fetten Klage am Hals: "Robin Thicke has a big dick"? Wohl kaum.

[Folge nicht gefunden]

Auch sonst läuft es für ihn nicht gut. Nach dem größten Hit des Jahres 2013 wurde es still um den 36-Jährigen. Auf "Blurred Lines" folgte im Anschluss kein Charterfolg mehr. Stattdessen muss er noch um sein Vermögen bangen. Denn Marvin Gayes Kinder verklagen ihn, weil sein einziger großer Welthit dreist von Songs der Eighties-Legende geklaut worden sein soll.

Apega/WENN.com
Robin ThickeWENN
Robin Thicke
Emily Ratajkowski und Robin ThickeScreenshot MyVideo
Emily Ratajkowski und Robin Thicke
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de